Aktuelles

Vortrag: Wasser – eine Ressource zwischen Armut und Entwicklung

Dr. Stefan Liehr, Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE) zeigt am Beispiel Namibias, wie mit einem integrierten Vorgehen Wasserressourcen nachhaltig genutzt und gleichzeitig die Lebensbedingungen der Bevölkerung verbessert werden können. Im Vortrag “Wasser – eine Ressource zwischen Armut und Entwicklung am Beispiel Namibia” wird deutlich, dass Wasserknappheit nicht nur eine Folge von geographischer Gegebenheiten und natürlicher Verfügbarkeit ist. Sie wird entscheidend durch Bevölkerungswachstum, Verstädterung, Armut, ineffiziente Technologien und Institutionen sowie den Klimawandel mitbestimmt. Die Menschen in Afrika sind hiervon besonders betroffen – nur 64 Prozent der Bevölkerung haben Zugang zu ausreichend Trinkwasser.

Wann: Mittwoch, 8. Juni 2011, 19 Uhr

Wo: Festsaal | Senckenberg Naturmuseum, Senckenberganlage 25, 60325 Frankfurt

Der Eintritt ist kostenfrei.

Weitere Informationen: T +49 (0) 69 75 42 – 15 55,  marketing@senckenberg.de

zurück zur Terminübersicht
logo-wj-erde

Der besondere Termin

Wissenschaftsjahr 2012
Am 01.01.2012 in Deutschland
Wissenschaftsjahr 2011 auf facebook
Wissenschaftsjahr 2011
Wissenschaftsjahr 2011