Aktuelles

Vortrag: Mineralwasser der Eifel – was steckt drin?

Mineralwasser, © sigrid rossmann / pixelio.de
Was ist dran am Wasser aus der Eifel? Das erklärt der Chemiker Professor Dr. Georg Schwedt in seinem mit Experimenten gespickten Vortrag »Mineralwasser der Eifel – Was steckt drin?« und geht den Inhaltsstoffen auf den Grund. Schwedt stellt verschiedene Wässer der Region vor. Es ist nicht nur eines der ältesten, sondern wegen seiner Spurenelemente und Mineralstoffe eines der populärsten Getränke der Welt. Natrium reguliert den Säure-Base-Haushalt, Magnesium und Calcium sind wichtig für Knochen und Zähne. Ob als Heilwasser, Tafelwasser oder Quellwasser – für die Gesundheit und die Ernährung ist es essentiell und keinesfalls mehr wegzudenken.
Wann: 7. Juni 2011, 19 Uhr

Wo: Deutsches Museum Bonn, Ahrstr. 45, 53175 Bonn

Eintritt frei, Anmeldung erbeten an info@deutsches-museum-bonn.de

Mehr Informationen auf der Website des Deutschen Museums Bonn.

zurück zur Terminübersicht
logo-wj-erde

Der besondere Termin

Wissenschaftsjahr 2012
Am 01.01.2012 in Deutschland
Wissenschaftsjahr 2011 auf facebook
Wissenschaftsjahr 2011
Wissenschaftsjahr 2011