Deutsches Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven

Die Gesundheit der Seeleute – eine Vorkehrung für gute Schifffahrt

Die Kogge aus dem Deutschen Schiffahrtsmuseum Bremerhaven

Immer schon spielten die unterschiedlichen Fähigkeiten in einer Schiffscrew eine ausschlaggebende Rolle für die sichere Durchführung einer Schifffahrt. Die Arbeit der Einzelnen beim Umgang mit der Technik und der Natur entschied oft nicht nur über Leben und Tod der Mannschaft, sondern auch über den erfolgreichen Transport von Waren und den Abschluss guter Geschäfte. So verwundert es nicht, dass schon für die frühen Großsegler sehr bald Vorschriften für die medizinische Versorgung an Bord erlassen wurden.

Das Deutsche Schiffahrtsmuseum ist eines von acht Forschungsmuseen in der Leibniz-Gemeinschaft und hat sich in den vergangenen drei Jahrzehnten innerhalb der maritimen archäologischen und historischen Forschungsinstitutionen im In- und Ausland einen herausragenden Rang erarbeitet. Es erforscht und dokumentiert die deutsche Schifffahrtsgeschichte auf allen ihren Gebieten.

Dazu gehören auch die Erforschung und die Darstellung des Lebens und der Arbeit an Bord mit all den Belastungen der Gesundheit und den Maßnahmen zu ihrer Erhaltung. So können die Besucherinnen und Besucher sehen und hören, wie der Schutz der Gesundheit auf Schiffen – für den es heute detaillierte Europäische Richtlinien gibt – zu Zeiten der Großsegler und später auf den Dampfschiffen zwar angestrebt wurde, doch vielfach sehr zu wünschen übrig ließ. Es wird hier auch deutlich, dass mit der Entwicklung neuer Antriebsarten bestimmte Belastungen zwar wegfielen, doch immer auch neue, andersgeartete hinzukamen. Die Darstellung des unzulänglichen, oft verantwortungslosen Umgangs mit der Gesundheit der Seeleute trägt auch dazu bei, das Bewusstsein für die eigene Gesundheit zu stärken.

Adresse:

Deutsches Schiffahrtsmuseum
Hans-Scharoun-Platz 1
27568 Bremerhaven

Tel.: (0471) 48 20 70
Fax: (0471) 48 20 75 5
Mail: info@dsm.museum

Öffnungszeiten:

Ausstellungen im Museumsgebäude: 01.04. – 31. 10. : täglich 10.00 – 18.00 Uhr,
01. 11. – 31. 03. : Di – So, 10.00 – 18.00 Uhr.
Museumsschiffe: 01. 04. bis 30.09.: täglich 10.00 – 18.00 Uhr

Website des Deutschen Schiffahrtsmuseums

 Die Eintrittspreise finden Sie hier.

Exponate

logo-wj-erde

Der besondere Termin

Wissenschaftsjahr 2012
Am 01.01.2012 in Deutschland
Wissenschaftsjahr 2011 auf facebook
Wissenschaftsjahr 2011
Wissenschaftsjahr 2011